Kurzerhand…

The one thing today

Morgen fliege ich nach Welwyn. Flexibilität und Spontanität ist beim „Perspektivenwechsler“ gefragt. Ich buche den Flug, kaufe eine Reisetasche ein und packe die Klamotten. Auf nach UK.

image

Advertisements

Perspektivenwechsel

The one thing today

Ab heute werde ich für einen Monat einer neuen Arbeit, in einem neuen Team nachgehen. Es geht darum, neue Luft zu schnuppern, andere Bereiche kennenzulernen und neue Leute zu treffen.
Ich freue mich Neues zu lernen, zu erfahren und den Perspektivenwechsel zu erleben.

image

In Buonas, aus aller Welt!

The one thing today

Wir sind 22 Leute, die meisten um die 30 – 35 Jahre und aus aller Welt. Die Stimmung ist sehr angenehm locker, bis jetzt gibt es nich keine eindeutigen Alpha-Tierchen. Wir kommen schnell ins Gespräch, tauschen Erfahrungen und lösen gemeinsam Aufgaben.

Ich werde aufgefordert mit einem „Kursgespändli“ ein kritisches Entwicklungsgespräch zu führen – meine Teamkollegen geben Feedback. Das läuft ganz gut. Herausforderung ist es, sich vor all den Leuten in diese Situation einzufühlen, um richtig zu handeln und dann noch auf Englisch zu argumentieren.
Es macht Spass.

image