Herziges Städtchen

Adventure, The one thing today

Konstanz ist ein total herziges Städtchen am Bodensee, das ich bislang nicht gekannt habe. Verwinkelte Gassen, kleine Restaurants, die mit den Sonnenstrahlen nun auch alle unter freiem Himmel „geschäften“ und dann die vielen coolen Lädelis.
Ferien-Feeling kommt hier ganz schnell auf und mit den vielen Segelboten fühlt man sich wie an der Küste irgendwo am Mittelmeer.

Advertisements

Me-Time

The one thing today

Die Zeit, um mich in Ruhe meinen Gedanken zu widmen, ein Buch zu lesen, zu schreiben oder einfach nur aus dem Fenster zu träumen, ist rar. Immer gibt es was Anderes zu tun. Nicht so im Zug. Und so überlege ich mir auf der heutigen Morgenfahrt, wie ich meine 2 Stunden Pendlerzeit ab Mitte Juni für mich zur Entspannung nutzen kann. Eine coole Liste steht, als der Zug in Basel einfährt…

Dem wilden Kaiser zu Füssen

The one thing today

Die Sonnenbrille liegt auf der Nase, das Gemüt freut sich über das wärmende Morgenlicht und der Kaffeelöffel taucht ab und an langsam in den gezuckerten Milchschaum ein…mmmm lecker! Noch etwas schlaftrunken sitzen wir im schönen Garten, verwöhnt mit einem traumhaften Frühstücksbuffet und freuen uns über die sonnenblumengelben Liegestühle, auf denen wir bald entspannen werden.

Vor diesem Spa-Vergnügen erkunden wir aber noch etwas die Umgebung. Super herzig ist der Badesee, der dem „wilden Kaiser“ zu Füssen liegt und seine Bade-Gäste mit einer wunderschönen und verspielten Natur begeistert. Nicht nur für Kinder ein „Plausch“.

Dem gelockerten und und relaxten Körpergefühl doppeln wir – vor dem Dinner – mit einer kleinen Flasche Weisswein nach. Dementsprechend lustig verläuft der Rest des Abends.

Grandioses Spa-Erlebnis

The one thing today

St. Johann ist ein süsses, kleines Nest in der Nähe vom Stanglwirt. Nach 5 Stunden Zugfahrt stärken wir uns hier, im sonnigen Biergarten, mit einem frischen Happen…eine knappe Stunde später geniessen wir unser erstes Sprudelbad mit grandioser Bergkulisse. Vom Solebad, zum Salz-Dampfbad, in die Sauna und wieder zurück in die Schwimmbecken. Für uns Wasserliebhaber ein heiden Spass. Nach einem sehr leckeren 6-Gang-Menü fallen wir in den wohlverdienten Schlaf.